SZ Consulting – Financial Services

News

Die SZ Consulting AG hat am 16. September die FINMA-Lizenz für Vermögensverwalter erhalten.

Die unabhängige Vermögensverwalterin SZ Consulting AG mit Sitz in Brig hat per 12. September 2022 die FINMA-Lizenz für Vermögensverwalter gemäss Finanzinstituts-Gesetz (FINIG) durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) erhalten. In der Schweiz ansässige Vermögensverwalter haben eine Reihe von persönlichen, finanziellen und organisatorischen Voraussetzungen zu erfüllen, um die Tätigkeit als Vermögensverwalter ausüben zu dürfen. Die FINMA hat die Organisationsstruktur und die internen Prozesse der SZ Consulting AG eingehend geprüft. Das Ergebnis der Prüfung durch die FINMA war sehr positiv. Der Erhalt der FINMA-Lizenz sichert das Fortbestehen des erfolgreichen Unternehmens.

Dieser Meilenstein in der Firmengeschichte freut den Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung, insbesondere den CEO, Matthias Fux: «Das Bewilligungsverfahren war mit relativ hohem Aufwand verbunden. Umso mehr freut es mich, dass die SZ Consulting die Lizenz erhalten hat.  Wir zählen zu den ersten 15% der Vermögensverwalter, welche die Bewilligung erhalten haben». Daniel Kalbermatter, Leiter Kundenberatung, ergänzt: «Dank dem Erhalt der FINMA-Lizenz können wir auch in Zukunft unsere Kundinnen und Kunden persönlich und umfassend beraten und ihre Vermögenswerte professionell und massgeschneidert verwalten».

Die Medienmitteilung finden Sie hier.